Bücherstation in Rorschach

Von Dorf zu Dorf – von Dorfladen zu Dorfladen

Der Bücherladen Appenzell möchte seine Bücher von Dorf zu Dorf bringen, überall dorthin, wo es keine Buchläden mehr gibt. Und dafür hat er Partner in Teufen, Heiden, Trogen, Oberegg, Rehetobel und Rorschach gesucht und gefunden. Partner sind Geschäfte, Dorfläden, und Restaurants, wie der Bücherladen selbst: Da arbeiten Menschen, denen Service und Qualität am Herzen liegt. Die mit ihrem Laden und Gasthaus das Dorf lebenswert machen, die ein Treffpunkt sind und die die Dorfnachbarschaft leben wollen.

Wie das Café Treppenhaus in Rorschach!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der erste Frühlingstag. Und das auch noch an einem Sonntag! Ich bin unterwegs nach Rorschach, ins Café Treppenhaus, mitten in der Altstadt.

Unser neues Projekt „von Dorf zu Dorf“ beschert uns immer wieder Überraschendes. Erfreuliche Begegnungen, neue Aussichten, gemütliche Ecken, feine Sachen.
Und jetzt fängt es endlich an. Wir haben lange gefeilt – geplant – recherchiert – entwickelt  – umgedacht – visioniert – um unserem Wunsch einen Weg zu bahnen. Denn wir sind fest überzeugt, Buch und Buchhandlung sind Überleben und wichtig!

Der Cappuchino ist so fein, ich muss grad noch einen zweiten bestellen. Somit lerne ich Rebekka kennen, die ihn zubereitet und heute hier arbeitet. Am Tresen sitzen ihre Freunde und haben’s lustig, eine Frau liest an einem Tisch in ihrem eBook und zwei drei junge Pärchen runden die gemütliche Sonntagsstimmung ab.
Einen ganzen Tisch hat uns Samuel, der Kopf vom Treppenhaus, zur Verfügung gestellt, um unsere Idee zu präsentieren und unter die Leute zu bringen. Ich schnappe mir einen Zettel und lerne die jungen Leute kennen. Thomas, Adrienne, Karim und Rebekka sind sofort dabei! Auch sie bedauern, dass es in Rorschach, das natürlich kein Dorf mehr ist, keine einzige Buchhandlung mehr gibt! Unsere Idee, Bücher in die Dörfer zu bringen, kommt ihnen daher sehr gelegen.

 

Mit dem Treppenaus in Rorschach haben wir einen wunderbaren Partner gefunden. Das Kulturcafé lädt tagsüber zum gemütlichen Kaffee, Kuchen und Buch ein. Zusammensein mit Freunden und (noch) Unbekannten. Am Abend verwandelt es sich des öfteren in ein Konzertlokal, gleich nebenan gibt es einen Konzertsaal, und man kann die Nacht lang tanzen und an der Bar ausklingen lassen. Ein offenes Haus für alle, die sich gern begegnen und überraschen lassen.

Vanja Hutter

Ein Besuch macht Freude! Veranstaltungsprogramm und weiteres hier : Café Bar Treppenhaus

Mehr über uns, das Projekt und was wir sonst noch alles machen : Bücherladen Appenzell

 

Wir freuen uns, euer Dorf beliefern zu dürfen!

Weitere Bücherstationen:
Heiden – Naturladen Bionat / Oberegg – Bäckerei Bischofberger / Rehetobel – Volg
Trogen – Gasthaus Schäfli / Teufen – Bäckerei Böhli

 

Wie das Buch in den Dorfladen, ins Gasthaus kommt? Sie bestellen im Bücherladen – telefonisch, per E-Mail oder im Internet-Shop via Website. Bezahlen können Sie per Rechnung und im Internet-Shop auch via Paypal. Ihnen wird Bescheid gegeben, wenn die Buchbestellung in Ihrer gewünschten Bücherstation eingetroffen ist.

Plakata4_web

Ein Gedanke zu „Bücherstation in Rorschach

  1. Richard Lehner sagt:

    Und so ein Zufall: Im Kulturhaus Treppenhaus in Rorschach ist auch die örtliche Bibliothek auf zwei Stockwerken beheimatet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: